Schreiben mit Hindernissen…

Jetzt sitze ich hier und muss erst einmal gaaaaanz tief Luft holen!

Eigentlich wollte ich in den letzten drei Wochen mein Buch beenden, damit es Ende des Monats erscheinen kann. Tja das war wohl nichts, denn manchmal begegnet man da so einem Ding, mit dem klangvollen Namen Leben und schon sind alle Pläne über den Haufen geworfen.

Mir begegnete allerdings noch etwas, das im Inneren meines PCs  vorging. Manchmal kam er mir vor wie ein schlecht gelaunter Mensch, sodass ich unfreiwillige Pausen beim schreiben, mailen und Chatten machen musste. Ich habe es wirklich sehr genossen, dass dieses Ungetüm mitten in einer wichtigen Mail, einer Textpassage oder einem lustigen Chat einfach Tschüß gesagt hat. Da ich aber nicht reagiert habe, hat dieses schwarze schlecht gelaunte Ding plötzlich seine Stimme erhoben und ich hörte hier die nettesten LKW Geräusche. Ehrlich gesagt wer kann das lange aushalten! Also ich nicht. Manchmal wollte ich den PC schon in Nachbars Garten werfen (den kann ich nicht leiden 🙂 ) aber ich habe tapfer durchgehalten, und einmal nachgeschaut. Ich sags ja immer Foren sind schädlich, zumindest Computer Foren. Einen laufenden PC aufzuschrauben konnte ich mir bis dahin nicht vorstellen. Und siehe da, da war es wieder dieses herrliche Geräusch. Und in mir stiegen wieder die Bilder von unserem PC Brand im letzten Jahr hoch und es kam die Frage auf,: Wieso müssen bei uns immer alle Grafikkarten kaputt gehen?  Und dabei putze ich doch meinen PC immer Montags und Freitags 😉

Ich habe dann endlich nach vier Wochen aufgegeben. Nun habe ich eine neue Karte, und habe wieder ein wenig dazu gelernt.

Nun geht es aber endlich  zum Endspurt! Und ich freue mich wirklich darauf. Auf jeden Fall möchte ich mich bei meinem Schwager bedanken, der unsere Küche so toll renoviert hat, er hat mich doch glatt inspiriert und ich konnte doch tatsächlich einige Seiten heute morgen schreiben.

Am Ende wird also alles wieder gut! Und ich freue mich jetzt riesig auf den Herbst! Denn das ist die Zeit in der ich am besten schreiben kann. Außerdem ist es jetzt fast ein Jahr her, seitdem ich mein erstes Buch veröffentlichte. Es ist schon erschreckend wie die Zeit vergeht. Aber ich freue mich auf neue Herausforderungen und Erfahrungen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s