Ein Schritt vor und zwei Schritte zurück

Manchmal gibt es Tage, die sollte es nicht geben, wofür sie gut sind weiß man erst immer , wenn man darüber nachgedacht hat.

Vor ein paar Stunden habe ich eine Entscheidung getroffen, die mich im Moment noch traurig macht, die aber dennoch Sinn macht. Als ich heute auf die Buch Seite zu meinem Fantasy Roman geschaut habe, musste ich erst einmal zweimal hingucken. Was ich da sah war unglaublich, scheint aber zur Zeit gängige Praxis bei Amazon zu sein. Da werden wahllos positive Rezensionen gelöscht. Natürlich gibt es Menschen, die sich Fake Accounts zulegen um positive Rezis zu bekommen, allerdings war dies bei mir nicht der Fall, warum auch, ich kann mit meiner Zeit etwas sinnvolleres anfangen. Außerdem bin ich längst dem Kindergartenalter entwachsen.

Eigentlich bin ich auch kein Mensch, der den Rezensionen hinterher rennt, und dennoch habe ich mich damals über diese positive sehr gefreut. Ich finde es persönlich sehr ärgerlich, das eine schlechte Rezension, die aus einem anderen Hintergrund heraus geschrieben wurde, doch tatsächlich dort zu sehen war. Seit einem Jahr versuche ich, dass sie gelöscht wird und nun wird stattdessen die gute gelöscht?

Da heißt es tief durchatmen und mit dem Kopf schütteln. Ich habe kurzerhand das Buch aus dem Shop genommen. Allerdings nur solange, bis Teil zwei meiner Trilogie fertig ist. Dann werde ich noch einmal einen Neustart wagen. Teil 1 wird mit einen neuen Untertitel veröffentlicht. Und ich hoffe das dann alles unter einem besseren Stern stehen wird.

Manchmal gehört das auch mit dazu, das man, wenn man meint auf einem guten Weg zu sein, noch einmal eine Abzweigung nehmen muss. So sehe ich das. Schade ist nur, das Menschen, die einem von Anfang an nichts Gutes wollten so viel Kraft haben, das sie einen für kurze Zeit aus der Bahn werfen. Allerdings bin ich zu alt für solche Scherze. Ich habe gelernt wieder aufzustehen, die Steine fortzuräumen, die man mir in den Weg stellt und weiterzumachen. So habe ich es immer gehalten und ich bin immer gut damit gefahren.

Bedanken möchte ich mich noch für den Zuspruch, den ich von einigen lieben Menschen erfahren habe. So kann ich diesen Abend mit einem Lächeln genießen und der Erkenntnis, dass es immer irgendwie weitergeht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s